Blog

Westline: Penny-Überfälle – Angeklagte schweigen

5. Juli 2014

Auf westline.de ist am 17.04.2013 ein Artikel über einen Prozess über Überfälle auf eine Supermarkt-Kette erschienen. Rechtsanwalt Wolfgang Zeitler hat einen der beiden Angeklagten vertreten. Die Beute: Geld und Zigaretten. Der mutmaßliche Komplize (19), dem derzeit vor der Jugendstrafkammer der Prozess gemacht wird, hat bereits „ausgepackt“ und ein Geständnis abgelegt. Seine Mittäter hat er dabei allerdings

Weiterlesen...

WAZ: Elf Jahre Haft für Messerattacke auf Ex-Freundin und Nebenbuhler in Gelsenkirchen Elf Jahre Haft für Messerattacke auf Ex-Freundin und Nebenbuhler in Gelsenkirchen

2. Juli 2014

In der WAZ ist am 19.10.2012 ein Artikel über einen Prozess über einen versuchten Mord erschienen. Rechtsanwalt Wolfgang Zeitler hat den Angeklagten vertreten. Zwölf Jahre Gefängnis für versuchten Mord hatte Staatsanwalt Marcus Schütz gefordert. Verteidiger Wolfgang Zeitler wollte mit sieben Jahren und acht Monaten eine mildere Strafe wegen Totschlags. Er erinnerte an die schwere Kindheit des

Weiterlesen...

Münsterische Zeitung: Falscher UN-Diplomat wieder vor Gericht

24. Juni 2014

In den Online-Ausgaben der Münsterischen Zeitung und der Marler Zeitung sind am 21.01.2011 Artikel über einen Betrugsprozess in Millionenhöhe erschienen. Rechtsanwalt Wolfgang Zeitler hat den Angeklagten vertreten. Er nannte sich Honourable Andrew Kaufman, spielte einen unter Hausarrest stehenden UN-Diplomaten und ergaunerte Millionen: In Münster hat am Freitag der zweite Prozess gegen einen der wohl trickreichsten

Weiterlesen...

WAZ: Staatsanwalt fordert lebenslang für Vater Yusuf

21. Juni 2014

In der WAZ ist am 18.12.2009 ein Artikel über einen Prozess wegen Beihilfe zum Mord. Rechtsanwalt Wolfgang Zeitler hat den Angeklagten vertreten. Siegmund Benecken und Wolfgang Zeitler, die beide den angeklagten Vater verteidigen, war diese Argumentationskette zu dünn. Sie plädierten auf Freispruch. Die Familie war gar nicht so traditionell wie geschildert, die Mädchen trugen keine

Weiterlesen...

WAZ: Bomben und Spielfilme

20. Juni 2014

In der WAZ ist am 10.03.2009 ein Artikel über einen Prozess über Raubkopien. Rechtsanwalt Wolfgang Zeitler hat die Vertretung der Anklage übernommen. Schon die Anklage wirkt so unterschiedlich wie ein Flohmarkt-Angebot. Um Raubkopien von Kinofilmen geht es vor dem Landgericht Essen, um gestohlene Handy-Karten, aber auch um die Anleitung im Internet zum Bombenbau. Verantwortlich dafür sollen

Weiterlesen...

WAZ: „Hammer-Mord“: Lange Haft beantragt

13. Juni 2014

In der WAZ ist am 27.05.2009 ein Artikel über einen Prozess im Jugendstrafrecht erschienen, bei dem Rechtsanwalt Wolfgang Zeitler einen Angeklagten vertritt. Selbst die Verteidiger gingen auf Distanz zu den Taten ihrer Mandanten. Rechtsanwalt Michael Schwankl: „Ich habe noch nicht erlebt, dass mit solcher Gefühllosigkeit vorgegangen wurde. Es ist für uns alle eine Zumutung.” Auch

Weiterlesen...

WAZ: „Mit dem Teufel eingelassen“

10. Juni 2014

In der WAZ ist am 08.10.2007 ist ein Artikel über einen Prozess einer kriminellen Vereinigung erschienen. Rechtsanwalt Wolfgang Zeitler hat den Angeklagten vertreten: Am Freitag (12. 10.) spricht die 12. Strafkammer ein Urteil über den Rechtsanwalt. Dessen Zulassung ist längst weg. Sein Verteidiger Wolfgang Zeitler, der die Rolle seines Mandanten in der Gruppierung weniger hoch

Weiterlesen...